• Deutsch
    • Französisch
    • Englisch

Kulturerbe in Pièmont Cévenol

Entdecken Sie an der Kurve einer Straße, eines Flusses oder eines Pfades erhaltene Stätten, die Ihnen für einen Moment ein unvergessliches Bild des Territoriums des Piemont Cévenol bieten: die romanische Kapelle St-André de Conqueyrac , die logrianisch-florianische Kirche, der Stadtteil Vièle in Quissac, die mittelalterliche Stadt Sauve, …

In Cevennen ist das industrielle Erbe in erster Linie das mit Seide verbundene. Im 19. Jahrhundert wurde diese noch immer handwerkliche Tätigkeit zu einer echten Industrie (Aussehen großer Spinnereien).

Wenn Sie auf einem Pfad spazieren gehen, ein Dorf durchqueren oder mit einem Einwohner des Territoriums plaudern, entdecken Sie das kleine Erbe, das unsere Kampagne unterstreicht: Mas, Waschhäuser oder Brotöfen … all dies sind Elemente, die das übersetzen vergangene Aktivitäten unserer Region.

Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp

Office de Tourisme
du Piémont Cévenol
à Sauve:
26, rue des Boisseliers
Tél. 04 66 77 57 51
tourisme@piemont-cevenol.fr

Mit dem Auto, mit dem Bus, mit dem Zug, mit dem Flugzeug oder mit dem Taxi können Sie in das Gebiet des Piemont Cévenol gelangen.